Frankfurt – CASHMERE KISSES TOOSHA Pop Up Shop

Ich lerne gerne aus Fehlern & befinde mich heute gedanklich bereits in Weihnachststimmung. Aufgrund von einigen Fehlkäufen im letzten Jahr, habe ich mir jetzt schon vorgenommen – naja, genauer genommen sind es ja doch nur noch 52 Tage – mal nach wirklich persönlichen & ideenreichen Geschenken Ausschau zu halten. Damit ich nicht in letzter Minute mit allen anderen in den „Weihnachtsgeschenkesuchestress“ gerate, gibt es in diesem Jahr einen richtigen Schlachtplan, mit Strategie & Taktik & so.

Also habe ich mir eine lange Liste der Shops zusammen gestellt, die ich demnächst in Ruhe mal abklappern möchte. Darunter fällt auch ein ganz besonderer, neuer Pop Up Shop auf der Schweizer Strasse, den ich euch keinesfalls vorenthalten möchte. Bis Februar wurde der Eisladen Mini Milano nämlich umfunktioniert & bei Toosha bekommt ihr nun die mit Abstand schönsten & glücklichmachendsten Kaschmirschals mit ganz tollem, individuellem Print in verschiedenen Farben & Größen! Ich durfte unten bereits ein Exemplar mal um meinen Hals legen & ich bin sooo verliebt! Bleibt jetzt nur die Frage, für welchen ich mich entscheiden muss.

Und herzlichen Dank Tim, dass Du Frankfurt um einen weiteren, besonderen Shop bereicherst…

Eure My

Frankfurt – Bershka im MyZeil!

Bershka eröffnet einen Store im MyZeil! Das spanische Label, das wie auch Zara & Massimo Dutti zur Inditex Gruppe gehört, hat bereits einen Store in Berlin & Köln. Online könnt ihr euch schon mal einen Einblick über das aktuelle Sortiment verschaffen.

Wer heute mitfeiern möchte & 20% auf den Einkauf einsparen will, kann ab 17:00 Uhr im MyZeil beim Bershka Opening-Festival vorbei schaun. Immer ein perfektes Ereignis, um Frankfurts Street Fashion zu beobachten…

Eure My

 

 

 

Frankfurt – Locations My Love

Leider habe ich in letzter Zeit viel zu selten die Gelegenheit, mich in ein ruhiges, gemütliches Eckchen zu platzieren, wo ich mich durch einen Stapel diverser, meist bunter Zeitschriften über Mode, Reisen oder Essen durchblättern kann. Ist es aber dann mal der Fall, bekomme ich eine Riesenauswahl an deutschem & internationalem Lesestoff im Readers Corner, am Eschenheimer Turm. Gerne kombiniere ich dazu einen kleinen Snack, den man im Asia Markt in der Fahrgasse neuerdings nicht nur mehr Donnerstags & Samstags, sondern täglich bekommt. Dort gibt es nämlich verschiedene, asiatische Fingerfoodspezialitäten, die teilweise hausgemacht sind. Eine einzelne Frühlingsrolle, Hähnchen- oder frittierter Shrimpsspieß z.B. kostet jeweils 1€. Alles ganz schnell & einfach in den scharfen Dip tunken, yummy. Immernoch, meiner Meinung nach, einer der leckersten Pasta-Locations hier in Frankfurt, ist das Pasta Davini, hier bei epiphany um die Ecke. Mit viel Liebe zum Detail, bekommt man bei Rosi & Gabi nicht nur Klassiker, sondern auch mal tolle, neue, frisch zubereitete Kreationen mit gegrilltem Fisch oder zartem Rinderfilet. Allerdings ist für das Davini als auch für das Chez Ima am Hauptbahnhof – vor allem wochenends – eine Tischreservierung wünschenswert. Ob unter der Woche oder am Wochenende: der Tag kann meinetwegen gerne mit einem Konzert im Zoom enden, mit guter Musik, cooler Bands wie Who Made Who, Totally Enormous Extinct Dinosaurs oder demnächst auch Yacht! Live, am 01.05….

Eure My

(Alle Bilder wurden mit dem Nokia Lumia 800 Handy fotografiert)

 

READER`S CORNER

Stiftstraße 36, 60313 Frankfurt

ASIA MARKT

Fahrgasse 87, 60313 Frankfurt

PASTA DAVINI

Heiligkreuzgasse 9, 60313 Frankfurt

CHEZ IMA

Niddastraße 58, 60329 Frankfurt

ZOOM

Brönnerstr. 5-9, 60313 Frankfurt

 

 

« go backkeep looking »